Augustusmausoleum, Rom

Reisetipps und Bilder von Augustusmausoleum in Rom

Augustusmausoleum

Besuchen Sie auch Fotos Augustusmausoleum, unseren Stadtplan Augustusmausoleum oder Hotels nahe Augustusmausoleum.

Westlich der Spanischen Treppe erbaute sich der noch junge Kaiser Augustus ein monumentales Mausoleum. In der Antike war die heute so lebhafte Gegend rund um die Grabkammer ein wunderbarer Park mit zahlreichen Augustus-Denkmälern, in dem die Römer gern spazieren gingen.

Um das Jahr 29 v. Chr. errichtet, bot das so genannte Mausoleo di Augusto auch anderen Persönlichkeiten aus seiner Familie eine standesgemäße letzte Ruhestätte. Das aus römischem Tavertin erbaute Mausoleum hatte die Form eines Zylinders und einen Durchmesser von um die 89 Metern. Über der gigantischen Grabstätte legten die antiken Baumeister einen mit Zypressen bepflanzten Erdhügel an. Rund um diese von einer Metall-Statue des Kaisers August gekrönten Anhöhe zogen sich fünf Kreise. Der auf Bronzetafeln niedergeschriebene Rechnungsbericht des Herrschers flankierte den zusätzlich von zwei Obelisken markierten Eingang. Während heute einer der Pfeiler den Dioskurenbrunnen auf der Piazza del Quirinale ziert, steht der andere antike Obelisk vor der Basilika Santa Maria Maggiore auf der Piazza Esquilino. Von dem Mausoleum sind heute jedoch nur einige Teile sowie Fragmente der Mauerringe erhalten.

Unter dem faschistischen Diktator Benito Mussolini begannen im Jahr 1926 die Ausgrabungen am Mausoleo di Augusto. Mussolini organisierte für den ersten römischen Kaiser eine Feier zum zweitausendsten Geburtstag und aus diesem Anlass legten die Archäologen die antike Grabstätte von 1936 bis 1938 frei. Angeblich wollte der Duce nach seinem Tod sogar selbst im Augustus Mausoleum beigesetzt werden.

Aktuell wird überlegt, das Mausoleum ähnlich der Ara Pacis unter einem Museumsbau unterzubringen. Das Mausoleum des Augustus kann momentan nicht besichtigt werden.

Ara Pacis

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Ara Pacis, den Stadtplan-Ara Pacis oder Hotels Nähe Ara Pacis.

Mit dem in der unmittelbaren Nähe des Augustusmausoleums gelegenen Altar Ara Pacis Augustae setzte der römische Senat dem Herrscher ein Denkmal. Der so genannte Altar des Friedens des Augustus würdigt das Friedensengagement des ersten römischen Kaisers.

Als Augustus im Jahr 13. v. Chr. nach seinen siegreich geführten Kriegen gegen Spanien und Gallien heimkehrte, begann der Senat mit dem Bau eines Altars. Um neun v. Chr. fertiggestellt, sollte der Altar den erreichten Frieden und Wohlstand als Ergebnis des Pax Romana genannten Römischen Friedens darstellen. Zugleich gilt die Ara Pacis als erstes, mit der Selbstdarstellung eines Kaisers verziertes Denkmal in der Geschichte.

Durch die geschickte Platzierung der Ara Pacis wanderte der Schatten eines der Obelisken zu Augustus’ Geburtstag direkt in die Mitte des Altars. Da das nahe am Tiber erbaute Denkmal mehrmals von Hochwässern beschädigt sowie schließlich von Schlamm bedeckt und überbaut wurde, geriet es in Vergessenheit.

Erst während der Konstruktion des Palazzo Peretti stießen Bauarbeiter im 16. Jahrhundert auf einzelne Reliefteile der Ara Pacis. Systematische Ausgrabungen starteten im Jahr 1903 und unter Benito Mussolini begannen die Archäologen mit der Rekonstruktion des Altars. Um den über den Ruinen des Altars stehenden Palazzo Peretti nicht zu zerstören, höhlte man den Raum unter dem Palast aus. Seit dem Jahr 1938 steht die Ara Pacis unter einem schützenden Pavillon am Ufer des Tibers.

Um den Altar noch besser vor den schädlichen Einflüssen der Umwelt zu schützen, konzipierte das Architektenbüro Richard Meier & Partners im Jahr 2006 einen modernen Glasbau.

  • Vatikanstadt - Auf dem heutigen Gebiet der auf italienisch Città del Vaticano...
  • Der Petersdom heißt auf italienisch San Pietro in Vaticano und ist die wich...
  • Die Ruine des Kolosseums steht nordöstlich des Forum Romanums und ist eines...
  • Die Spanische Treppe wird auf italienisch Scalinata della Trinità dei Monti...

Stadtplan Augustusmausoleum

Augustusmausoleum Stadtplan

Zurzeit oft gebuchte Unterkünfte

Hotel Miami Motiv
Via Nazionale 230, 00184 Rom
EZ ab 76 €, DZ ab 96 €
Starhotels Michelangelo Rome Bildansicht
Via Della Stazione Di S. Pietro 14, 00165 Rom
EZ ab 152 €, DZ ab 160 €
Albergo Ottocento Foto
Via Dei Cappuccini 19, 00187 Rom
EZ ab 84 €, DZ ab 109 €
Aenea Superior Inn Motiv
Via Urbana 156, 00184 Rom
EZ ab 64 €, DZ ab 85 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Rom

Hotel suchen

Buchen Sie ein gutes Rom Hotel hier bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Kostenlos zur Buchung gibt es bei Citysam unseren E-Book Reiseführer!

Stadtpläne Rom

Entdecken Sie Rom sowie die Region durch die großen Rom Stadtpläne. Per Luftbild finden Sie Attraktionen und reservierbare Hotels.

Sehenswürdigkeiten

Infos und Bilder zu Engelsburg, Vatikanische Museen, Kolosseum, Fontana di Trevi und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten bekommen Sie dank des Reiseführers dieser Region.


Augustusmausoleum in Rom Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.